Vorsicht Asbest! Unliebsame Altlasten entsorgen

Vor rund 30 Jahren war Asbest ein beliebter Baustoff und galt als Wunderfaser. Asbest ist resistent gegen Hitze und Säure. Außerdem besitzt Asbest hervorragende Dämmeigenschaften. Asbest kommt aus dem Altgriechischen und bedeutet unvergänglich. Es verrottet nicht und ist extrem widerstandsfähig.

Leider ist Asbest auch extrem gesundheitsbelastend und krebserzeugend. Asbestfasern können eingeatmet werden und sich in der Lunge festsetzen. Das Tückische: Die Folgeschäden machen sich unter Umständen erst Jahrzehnte nach dem Kontakt bemerkbar.  

Deswegen ist es so wichtig bei der Entsorgung von Asbest Fachleute zu beauftragen. Als ausgebildete Experten im Umgang mit Asbest können wir uns effektiv schützen und Asbest fachgerecht entsorgen. Asbest lässt sich an der charakteristischen Faserstruktur sowie an der grauen Farbe erkennen. Auch der Zeitraum der Errichtung eines Gebäudes, kann Hinweise auf die Verwendung von Asbest liefern. Besonders Häuser aus der Mitte und den nachfolgenden Jahrzehnten des vorigen Jahrhunderts sind betroffen, weil Asbest erst 1993 in Deutschland verboten wurde.

Asbest sieht seinen harmlosen Nachfolgern wie Glas- und Mineralfasern oder Gesteinsmehlplatten zum Verwechseln ähnlich. Gehen Sie auf Nummer sicher und fragen Sie uns, wenn Sie ein altes Gebäude sanieren und dabei auf verdächtige Stoffe stoßen. Wir erkennen den Unterschied und übernehmen im Ernstfall eine fachgerechte Asbestsanierung.

Malermeister Kniesburges

Spezial

So sind wir

  • kreativ
  • traditionell
  • innovativ
  • umweltbewusst

Wir arbeiten für

  • Privat
  • Gewerbe
  • Hotels
  • Industrie

Typisch wir

  • ehrlich
  • zuverlässig
  • respektvoll
  • pünktlich

Projekte

Leistungen:

  • Wärmedämmverbundsysteme
  • Fassaden-Sanierung
  • Malerarbeiten
  • Illusionsmalerei
  • Steinimitation
  • Stucco-Techniken
  • Energetische Sanierung
  • Akustikputz
  • Bautrocknung

Branchen:

  • Gastronomie und Hotels
  • Private Kunden
    (Haushalte / Wohnen)
  • Soziale Einrichtungen
  • Gesundheitseinrichtungen
  • Bauplaner und Architekten
  • Unternehmen und Industrie
  • Versicherungen

Kontakt:

Der Maler – Meinolf Kniesburges
Navarrastraße 23
33106 Paderborn

Telefon: +49 (0) 5251 184201
Telefax: +49 (0) 5251 184203

Impressum • Datenschutz • Kontakt